Среда, 24.10.2018, 08:23
Katharinenstadt - Марксштадт
Приветствую Вас Гость | RSS
Главная Zimmermann Johannes - Форум Регистрация Вход
[ Новые сообщения · Участники · Правила форума · Поиск · RSS ]
  • Страница 1 из 1
  • 1
Форум » История колонии » Kirchen » Zimmermann Johannes
Zimmermann Johannes
WinterДата: Воскресенье, 30.10.2011, 17:38 | Сообщение # 1
Генерал-майор
Группа: Администраторы
Сообщений: 397
Репутация: 0
Статус: Offline
Pater Johannes Zimmermann, der Sohn von Andreas Zimmermann wurde in Seelmann in 1885 geboren. Nach Abschluss seines Studiums an der Katholischen Priesterseminar in Saratov im Jahre 1908 wurde er zum Priester geweiht und begann im Dienste der Pfarreien in Astrachan und dann Liebental (1910), Dehler & Brabander (1913-1918), und Seelmann & Rothammel (1918-1923) . Als er zum letzten Mal verhaftet wurde, war er als Dekan der Gemeinde dienen in Saratov.
Zwischen 1918 und 1924 wurde er mehrmals von der Geheimpolizei verhaftet unter dem Vorwand der "konterrevolutionären Aktivitäten". Aufgrund mangelnder Beweise wurde er jedes Mal veröffentlicht. Schließlich, im Jahre 1925 wurde er erneut verhaftet und verbannt für zwei Jahre nach Sibirien. Im Jahr 1927 kehrte er aus dem Exil, die Ihren Wohnsitz in Stalingrad (Wolgograd). Am 2. Februar 1930 wurde er erneut von der Geheimpolizei verhaftet verhaftet und angeklagt wegen Verschwörung mit "einer Gruppe von deutschen Klerus Verschwörer in der Wolga-Region." Am 6. Juni 1931, wurde er von einem geheimen Gericht verurteilt zu drei Jahren KZ-Haft. Er kehrte nach der Wolga im Jahr 1934 und diente in der Pfarrei in Brabander bis zu seiner Verhaftung wieder auf 20 April 1935. Er war wieder ein letztes Mal am 13. August 1937 versucht und verurteilt, um die Ausführung. Dieser Auftrag wurde am 17. carred August 1937.
 
Форум » История колонии » Kirchen » Zimmermann Johannes
  • Страница 1 из 1
  • 1
Поиск:

Copyright MyCorp © 2018 Бесплатный конструктор сайтов - uCoz